>>Ablauf der Behandlung
Ablauf der Behandlung2018-12-06T14:27:09+00:00

Wie verläuft eine Behandlung mit wingwave®?

Bei Ihrem ersten wingwave®-Termin plane ich 90 Minuten ein. Er besteht aus einem Vorgespräch über das zu behandelnde Thema und Informationen über die wingwave®-Methode.

Danach folgt eine etwa einstündige Behandlung. Selbstverständlich unterliegen alle Inhalte der Schweigepflicht! Je nach Absprache nehmen die Folgetermine mindestens 60 Minuten (höchstens 180 Minuten) in Anspruch. Für Coaching-Themen benötigen wir in der Regel drei bis zehn Stunden Zeit.

Bei der Mitbehandlungen körperlicher Erkrankungen und bei psychotherapeutischer Behandlung fallen in der Regel zehn bis 80 Stunden an. Die Grenze zwischen Coaching und Therapie verläuft erfahrungsgemäß fließend und ist oft eher von Ihrer Befindlichkeit als von Ihrem Thema abhängig.

Die wingwave®-Methode ist ein wissenschaftlich fundiertes Therapieverfahren zur Stress-Bewältigung

Bildnachweis: Malte von Thiesenhausen

Der wingwave®-Ablauf Schritt für Schritt:

  1. Zur genaueren Bestimmung des Themas findet ein Gespräch statt. Dabei werden u. a. folgende Fragestellungen beantwortet: Was ist Ihr Thema? Wann tritt es auf? Was ist Ihr Ziel?
  2. Der Muskel-Nerven-Feedback-Test wird eingesetzt. So werden die negativen Erfahrungen und die Stresssorten noch genauer bestimmt.
  3. Sobald der Stress genau bestimmt ist, wird die Augenbewegungsdesensibilisierung durch geleitete Augenbewegungen durchgeführt.
  4. Danach erfolgt eine Überprüfung durch den Muskel-Nerven-Feedback-Test zusammen mit Ihrem subjektiven Empfinden.
  5. Gegebenenfalls werden Formate aus dem NLP in den Prozess miteingebunden.
  6. Der Prozess wird so lange wiederholt, bis Sie zufrieden sind und der Test neutral ausfällt.